DAC4FLT-pcb  DAC12A-pcb  DAC2X48/96

Demultiplexer DAC12A-pcb

Der DAC12A ist ein DMX512, ASCII und MIDI steuerbarer 12 Kanal analog 0-10V Demultiplexer. Ein einzelner 0-10V Ausgang kann bis zu 50mA liefern (Quelle) oder Aufnehmen (Senke). Die minimale Ausgangsspannung beträgt ca. 0,012V (12mV).


Seit seiner Erstauflage im Jahr 1997 als 4 Kanal Version wurde die Schaltung kontinuierlich erweitert, verbessert und optimiert.  Maße, Befestigung oder Anschlüsse und Bedienung sind dabei nahezu unverändert geblieben.


Die aktuelle D-Revision hat jetzt neben altbewehrten Funktionen einen höheren Gesamtausgangsstrom von 200mA statt 55mA, einen Netz-Überspannungsschutz, eine Offsetkompensation für Ausgangsspannungen von nahezu 0V (12mV) sowie eine Gewichtsreduzierung von 280g auf nur noch 105g und einen Netzeingangsspannungsbereich von 100-240V~


Alle Schaltkreise (ICs) für den DMX Eingang oder die 0-10V Ausgänge sind gesockelt und können dadurch im Fehlerfall leicht ausgetauscht werden ohne den DAC12A auszubauen und /oder Einschicken zu müssen.


Alle Betriebsarten und die DMX512 Startadresse werden über die drei Drehkodierschalter und 4 Jumper ausgewählt. Alternativ zu den internen Adresskodierschaltern,  kann bei Bedarf, eine optional erhältliche, abgesetzte Kodierschalterplatine mit Flachbadleitung 

Zusammenfassung der Eigenschaften:

  • 12x 0-10V/50mA Ausgänge
  • direkte Netzspannungsversorgung 100-240V~
  • Ausgangskennlinie wahlweise linear oder logarithmisch
  • Ausgangsspannungsbereich wahlweise 0-10V oder 1-10V
  • DMX512, ASCII und MIDI steuerbar
  • DMX512 Schnittstelle vollständig elektrisch von den 0-10V getrennt
  • Steckverbinder mit Käfigzugfederkontakten für DMX512 Anschluss
  • Maße (LxBxH): 100 x 80 x 35
  • Gewicht: 105g